Was ist Binance? Werfen wir einen umfassenden Blick darauf, woher die Krypto-Börse kommt und welche Funktionen sie hat.

Blockchain, Kryptobörse, Kryptowährung

Zen­tra­li­sier­te Kryp­to-Bör­sen kön­nen auf unter­schied­li­che Wei­se ange­gan­gen wer­den. Sie haben ihre Vor- und Nach­tei­le sowie die Risi­ken ihrer Ver­wen­dung. Aber nie­mand wird bestrei­ten, dass sie ein unver­zicht­ba­res Werk­zeug für jeden pro­fes­sio­nel­len Händ­ler oder sogar einen uner­fah­re­nen Nut­zer sind, der gera­de erst in die Welt der Kryp­to­wäh­run­gen ein­steigt. Jeder soll­te wis­sen, wie man zen­tra­li­sier­te Kryp­to­wäh­rungs­bör­sen nutzt, ins­be­son­de­re die belieb­tes­te, Binan­ce. Las­sen Sie uns die Funk­ti­ons­wei­se die­ser Kryp­to-Bör­se ver­ste­hen und die Fra­ge umfas­send beant­wor­ten: Was ist Binance?

Was ist Binance?

Die Kryp­to­bör­se Binan­ce ist die größ­te, bekann­tes­te und zuver­läs­sigs­te zen­tra­li­sier­te Bör­se für Kryp­to­wäh­run­gen. Es wur­de 2017 vom chi­ne­si­schen Unter­neh­mer Chang­peng Zhao gegrün­det. Die Bör­se hat den größ­ten täg­li­chen und jähr­li­chen Umsatz mit Kryp­to­wäh­run­gen. Nach offi­zi­el­len Anga­ben hat­te die Bör­se im Jahr 2020 einen täg­li­chen Ver­mö­gens­um­satz von mehr als 3,38 Mil­lio­nen Dollar.

Die­se Bör­se bie­tet eine gan­ze Rei­he von Instru­men­ten für den Händ­ler, vom Spot- und Mehr­heits­han­del bis hin zu eige­nen P2P-Bör­sen und dem NFT-Sektor.

Was ist Binance und was sind die Merkmale der Börse?

Auf der Binan­ce-Bör­se müs­sen Sie ein veri­fi­zier­ter Benut­zer sein und Ihre Iden­ti­tät bestä­ti­gen. Nach den neu­en Vor­schrif­ten kön­nen Sie Ihr Umtausch­kon­to erst dann nut­zen, wenn Sie dies getan haben.

Folg­lich kön­nen Sie bei Binan­ce den klas­si­schen Han­del, den gehe­bel­ten Han­del, den Opti­ons­han­del, das Hedging und so ziem­lich jedes Kryp­to­wäh­rungs­in­stru­ment nut­zen. Kei­ne ande­re Bör­se kann eine sol­che Viel­falt an Funk­tio­nen vorweisen.

Dar­über hin­aus bie­tet die Bör­se vie­le Tuto­ri­al-Vide­os und einen eige­nen Ser­vice, die Binan­ce Aca­de­my, mit nütz­li­chen Arti­keln über die Funk­ti­ons­wei­se der Bör­se. Des­halb ach­ten vie­le Nut­zer, die gera­de erst ihre Kryp­to­wäh­rungs­rei­se begon­nen haben, zuerst auf Binan­ce: Sicher­heit, Ein­fach­heit, Fül­le an Funktionen.

Warum sollten Sie nur große Krypto-Börsen nutzen?

Jeder Nut­zer soll­te sich an die Sicher­heits­re­geln hal­ten und die Risi­ken bei der Nut­zung ver­schie­de­ner Kryp­to-Bör­sen mini­mie­ren. Ers­tens soll­ten Sie nur an belieb­ten, gro­ßen Bör­sen mit einem guten Ruf arbei­ten. “Binan­ce ist eine sol­che Opti­on. Das Risi­ko von Betrug und Schlie­ßung sol­cher Bör­sen ist mini­mal, wes­halb vie­le dazu raten, sie zu nutzen.

Zwei­tens raten pro­fes­sio­nel­le Händ­ler dazu, Ihr Kapi­tal auf­zu­tei­len und an meh­re­ren Bör­sen gleich­zei­tig zu arbei­ten. Dies schützt Sie bei­spiels­wei­se vor dem zufäl­li­gen Risi­ko des Ver­lusts von Gel­dern im Fal­le der Schlie­ßung eines der Handelssäle.

0
Titelbild: Kanchanara / Unsplash.com

Lesen Sie auch: