Da DAI an Popularität gewonnen hat, stellen viele Mitglieder der Krypto Gemeinschaft die Frage, ob sie es kaufen sollen. Wie Sie einen beliebten DAI-Token kaufen und wo Sie ihn aufbewahren können, erfahren Sie in diesem Artikel.

so-kauft-kauft-man-den-dai-token

Die Popu­la­ri­tät des DAI Sta­ble­coins hat der­zeit dra­ma­tisch zuge­nom­men, wobei die Fra­ge, wo man den belieb­ten DAI-Token kau­fen kann, in den Kryp­to­wäh­rungs-Com­mu­nities immer häu­fi­ger gestellt wird. Ein ent­spre­chen­der Arti­kel in der Block­chain-Enzy­klo­pä­die hat bereits über alle Vor­tei­le von Sta­ble­coin geschrie­ben und war­um er so inter­es­sant ist. Der wich­tigs­te Vor­teil ist sein dezen­tra­les Pro­to­koll. Schau­en wir uns nun an, wo man es kau­fen kann und in wel­chen Geld­bör­sen und Anwen­dun­gen man es spei­chern kann.

Hier kauft man den Stablecoin

In der Tat ist DAI bereits jetzt einer der gefrag­tes­ten Sta­bi­li­sa­to­ren welt­weit. Die Zahl der Nut­zer nimmt stän­dig zu. Ab März 2022 beträgt das täg­li­che Han­dels­vo­lu­men mehr als 190.000.000 USD. Sei­ne Popu­la­ri­tät begüns­tigt einen Anstieg der Zahl der Han­dels­plät­ze, die den Han­del mit ihm unter­stüt­zen. Daher ist es nicht schwer, her­aus­zu­fin­den, wo man es kau­fen kann.

Ers­tens wird der Token an zen­tra­len Bör­sen gehan­delt. Zum Bei­spiel, Binan­ce, Kra­ken, Coin­ba­se, Huo­bi, Polo­niex, Kucoin, Gate.io, Bit­finex, EXMO und ande­re. An Bör­sen sind DAI-Käu­fe auf ver­füg­bar. Dar­über hin­aus ist es auch mög­lich, den Token mit Bank­kar­ten direkt oder über Zah­lungs­sys­tem Anbie­ter wie z.B. Sim­plex zu kaufen.

Zwei­tens kann Sta­ble­coin auf DEX-Bör­sen und Bör­sen wie Unis­wap, Spoo­kyS­wap, Balan­cer, Sus­his­wap, Cur­ve Finan­ce und ande­ren gekauft werden.

Drit­tens wird DAI auch über Kryp­to­wäh­rungs­ana­ly­se und ‑tausch­diens­te wie Best­Chan­ge und pri­va­te Bör­sen, die ihre Ange­bo­te dort ein­stel­len, gekauft. Zu den belieb­ten Geld­wechs­lern, die die­se Art des Umtauschs der­zeit anbie­ten, gehö­ren zum Bei­spiel Exch­an­ge­Key, Baks­man, Pro­s­to­Cash und andere.

Sie kön­nen die aktu­ells­te Zusam­men­stel­lung von Infor­ma­tio­nen über Prei­se und Mög­lich­kei­ten des Kaufs von DAI auf ver­schie­de­nen Han­dels­platt­for­men auf Coin­mar­ket­cap unter Rubrik “Sta­ble­coin” sehen.

Auf diesen Wallets können Sie DAI lagern

Zunächst sei dar­auf hin­ge­wie­sen, dass wir Ihnen nicht emp­feh­len, Ihre Kryp­to-Assets an der Bör­se zu lagern. Daher lohnt es sich, den Sta­ble­coin nach dem Kauf zur wei­te­ren Auf­be­wah­rung in eine Geld­bör­se einzuzahlen.

Da das wich­tigs­te DAI-Netz­werk die Ethe­re­um-Block­chain ist, ist eine belieb­te Anwen­dung für Trans­ak­tio­nen mit ihr die Brow­se­r­er­wei­te­rung Meta­mask. Es ermög­licht Ihnen, Sta­ble­coin an das Ethe­re­um-Netz­werk zu sen­den, um sie dort zu spei­chern und sie bei Bedarf an eine ande­re Adres­se in die­sem Netz­werk zu übertragen.

Kryp­to­wäh­rungs-Wal­lets für meh­re­re Wäh­run­gen wie Safe­pal, Ato­mic Wal­let, Trust Wal­let, MyE­ther­Wal­let, Led­ger und ande­re kön­nen eben­falls ver­wen­det wer­den. Übri­gens funk­tio­niert DAI nicht nur auf dem Ethe­re­um-Netz­werk, son­dern auch auf ande­ren Block­chains. Des­halb gibt es so vie­le Mög­lich­kei­ten, Sta­bl­coin zu nutzen.

0
Titelbild: Luis Quintero / Pexels.com

Lesen Sie auch: