Alles was Sie über den SafePal Token wissen müssen. Welche Privilegien haben seine Besitzer, wo man ihn kaufen kann und zu welchem Preis?

sfp-token

Der SFP Token ist ein Safe­Pal Pro­jekt, dass auf der Binan­ce-Smart-Chain Block­chain erstellt wur­de. Es kann auf jede Geld­bör­se über­tra­gen wer­den, die das BEP-20-Netz­werk unterstützt.

SFP wird als Safe­Pal Manage­ment-Token erstellt. Aus die­sem Grund erhal­ten sei­ne Inha­ber Rabat­te auf Safe­Pal Pro­duk­ten und Dienst­leis­tun­gen sowie Boni von stra­te­gi­schen Part­nern für den Besitz und das Hal­ten der Geld­bör­se. Die Nut­zer kön­nen sich an der Abstim­mung über neue Part­ner­schaf­ten betei­li­gen und neue Block­chain-Netz­wer­ke zu den Funk­tio­nen der App hinzufügen.

Die Gesamt­emis­si­on beläuft sich auf 500 Mil­lio­nen SFP. Im März 2022 ist etwa ein Vier­tel der Gesamt­aus­ga­be im Umlauf.

Der Umlauf­be­stand wird mit der Zahl der Nut­zer der Brief­ta­sche wei­ter wach­sen. Dar­über hin­aus haben die Nut­zer die Mög­lich­keit, für das Erfül­len bestimm­ter Auf­ga­ben in der App Token zu verdienen.

Um das Markt­gleich­ge­wicht zu wah­ren, sieht das White­pa­per eine intel­li­gen­te Ver­tei­lung der Token vor.

So gehen 20 Pro­zent der Token an das Team, 20 Pro­zent wer­den in Reser­ve gehal­ten, 15 Pro­zent sind für das Mar­ke­ting, 15 Pro­zent für die Com­mu­ni­ty, 5 Pro­zent für Part­ner­schaf­ten und das Öko­sys­tem, und der Rest wird zu ver­schie­de­nen Zeit­punk­ten in der Pro­jekt­ent­wick­lung verkauft.

Kauf und Funktionen von Safepal

Der SFP-Token kann auf ver­schie­de­nen Platt­for­men erwor­ben wer­den, dar­un­ter Binan­ce, Gate, KuCoin, Pan­ca­keS­wap und andere.

Die Unter­stüt­zung des Pro­jekts durch die Binan­ce-Bör­se hat es popu­lär wer­den las­sen. Das täg­li­che Han­dels­vo­lu­men beträgt 60 Mil­lio­nen Dol­lar. Und die Markt­ka­pi­ta­li­sie­rung beträgt 84 Mil­lio­nen Dollar.

Eine wei­te­re nütz­li­che Funk­ti­on des Tokens ist, dass er Zugang zu Rabat­ten auf Safe­Pal-Pro­duk­ten und sei­ne Dienst­leis­tun­gen ermög­licht, ein­schließ­lich des Safe­Pal-Flagg­schiffs Cold Storage.

Wich­tig ist, dass SFP-Inha­ber Zugang zu Unter­neh­men erhal­ten, die auf der Safe­Pal-Platt­form gegrün­det wur­den, wie Wal­let Hol­der Offe­rings (WHO) und Giftbox.

Der Kurs des Tokens erreich­te zu Beginn des Han­dels sei­nen Höchst­stand. Die Notie­rung auf Binan­ce führ­te zu einem Preis von bis zu 4,45 $. Dazu tru­gen auch eine akti­ve Wer­be­kam­pa­gne sowie eine Moti­va­ti­ons­kom­po­nen­te zur Token-Bin­dung bei. Am 22. März 2022 notiert SFP jedoch bei 0,76 $.

87
Titelbild: karnoff / www.shutterstock.com

Lesen Sie auch: