SafePal Geldbörse. Anweisungen zum Erstellen einer Brieftasche in der mobilen App. Die erste Wallet mit integrierter Binance-Unterstützung.

safepal-wallet-registrierung

Bevor die Regis­trie­rung der Safe­Pal Wal­let erfolgt, wird über den App Store App oder Goog­le Play die App her­un­ter­ge­la­den. Nach dem Her­un­ter­la­den, hat der Nut­zer Zugang zu einer brei­ten Palet­te belieb­ter Anwen­dun­gen wie Decen­tra­li­sed Finan­ce (DeFi), einer gro­ßen Anzahl von Block­chains und Token in ihren Netz­wer­ken, dar­un­ter Ethe­re­um, Tron und Binan­ce Smart Chain (BSC). Aave, Com­pound, Unis­wap, Cur­ve und vie­le ande­re sind eben­falls geöffnet.

Mit der Safe­Pal App kön­nen Sie meh­re­re Kryp­to­wäh­run­gen über eine prak­ti­sche Schnitt­stel­le ver­wal­ten. Dar­über hin­aus kön­nen sie soft­ware­ba­siert sein und über einen pri­va­ten Schlüs­sel oder eine mne­mo­ni­sche Phra­se impor­tiert wer­den. Nut­zer kön­nen auch Hard­ware-Geld­bör­sen ver­wal­ten, die per QR-Code gescannt und bequem ver­knüpft wer­den können.

Die App bie­tet die Mög­lich­keit, fast alle Kryp­to­wäh­run­gen zu kau­fen, zu tau­schen und zu spei­chern. Es ist mög­lich, mit Kre­dit­kar­te, Bank­kon­to, EPS, Giro­pay und meh­re­ren ande­ren Zah­lungs­sys­te­men zu kaufen.

Kom­men wir nun zu den detail­lier­ten Anwei­sun­gen für die Regis­trie­rung einer Brieftasche.

Schritt 1.

Laden Sie die Safe­Pal Wal­let App im App Store oder bei Goog­le Play herunter.

SafePal Geldbörse

Schritt 2

Der ers­te Schritt besteht dar­in, ein Sicher­heits­pass­wort fest­zu­le­gen — eine Kom­bi­na­ti­on aus min­des­tens acht Buch­sta­ben und Zahlen.

Schritt 3.

Wäh­len Sie den Menü­punkt Soft­ware-Wal­let — Wal­let erstel­len. Die Anwen­dung fragt nach dem Pass­wort, das Sie zuvor fest­ge­legt haben.

SafePal Brieftasche: Erstellen einer neuen Brieftasche

Schritt 4.

Über­le­gen Sie sich einen Namen für Ihr Porte­mon­naie. Wäh­len Sie dann die Anzahl der Wör­ter für die Gedächt­nis­stüt­ze (12 oder 24). Nach­dem Sie Ihren Namen fest­ge­legt und die Anzahl der Geheim­wör­ter aus­ge­wählt haben, kli­cken Sie auf Bestä­ti­gen und Ihre Brief­ta­sche wird erstellt.

SafePal Brieftasche: die geheime Phrase

Hin­weis: Safe­Pal spei­chert kei­ne per­sön­li­chen Daten der Benut­zer, so dass es nicht mög­lich ist, Ihre mne­mo­ni­sche Phra­se wie­der­her­zu­stel­len, wenn Sie sie ver­lie­ren. Wenn Sie Ihre mne­mo­ni­sche Phra­se ver­lie­ren, ver­lie­ren Sie auch die dar­in gespei­cher­te Kryp­to­wäh­rung. Neh­men Sie die­sen Schritt also ernst und spei­chern Sie die Pass­phra­se sicher in Ihrer Brieftasche.

SafePal Brieftasche: Importieren einer Passphrase

Wenn Sie eine mne­mo­ni­sche Phra­se spei­chern, gelan­gen Sie zur inter­nen Schnitt­stel­le der Safe­Pal App und zu Ihrer neu erstell­ten Brieftasche.

SafePal Brieftasche: Schnittstelle

In die­sem Arti­kel haben wir eine detail­lier­te Anlei­tung zur Erstel­lung Ihrer eige­nen Soft­ware-Wal­let in der Safe­Pal App ver­öf­fent­licht. In den fol­gen­den Arti­keln wer­den wir Sie mit der inter­nen Schnitt­stel­le und den Funk­tio­nen der Anwen­dung ver­traut machen.

79
Titelbild: Roger Brown Photography / www.shutterstock.com

Lesen Sie auch: