Die Börsen für den Handel mit Kryptowährungen ermöglichen es Ihnen, digitale Vermögenswerte gewinnbringend zu kaufen oder zu verkaufen sowie die aktuellen Kurse zu erfahren.

boersen-fuer-den-handel-mit-kryptowaehrungen-und-token

Die Kryp­to-Bör­sen sind eines der wich­tigs­ten Instru­men­te für den Kauf und Ver­kauf digi­ta­ler Assets. Sie sind sehr prak­tisch, da Sie Trans­ak­tio­nen online und sogar ohne Veri­fi­zie­rung durch­füh­ren lassen.

Es gibt eine gro­ße Anzahl von Krypt-Bör­sen, daher ist es schwie­rig, die rich­ti­ge aus­zu­wäh­len, ohne die Han­dels­be­din­gun­gen zu ver­ste­hen. Typi­scher­wei­se wer­den Platt­for­men hin­sicht­lich des Han­dels­vo­lu­mens sowie der Mög­lich­kei­ten, die den Benut­zern für die Durch­füh­rung der siche­ren Trans­ak­tio­nen gebo­ten wer­den, verglichen.

Zentralisierte und dezentralisierte Börsen für den Handel

Kryp­to­wäh­rungs-Han­dels­platt­for­men eines zen­tra­li­sier­ten Typs wer­den als CEX (Cen­tra­li­zed Exchan­ge) abge­kürzt. Sie unter­schei­den sich von dezen­tra­len (DEX — Decen­tra­li­zed Exchan­ge), da die Kon­trol­le über die Funk­tio­na­li­tät der Web­site und die durch­ge­führ­ten Ope­ra­tio­nen in den Hän­den des zen­tra­len Ver­wal­tungs­or­gans (Ver­wal­tungs­ge­sell­schaft) liegt. Infol­ge­des­sen wer­den Trans­ak­tio­nen zwi­schen Benut­zern durch die Ver­mitt­lung eines Drit­ten durchgeführt.

Bei­spie­le für CEX-Börsen:

  • Binan­ce;
  • Coin­ba­se;
  • EXMO.

Zu den Vor­tei­len zen­tra­li­sier­ter Platt­for­men gehören:

  • die Mög­lich­keit, Trans­ak­tio­nen mit digi­ta­len Ver­mö­gens­wer­ten sowie mit Fiat-Wäh­run­gen durchzuführen;
  • viel­fäl­ti­ge Funktionen;
  • selbst Anfän­ger haben kei­ne Fra­gen: wie man das Gut­ha­ben auf­füllt und Geld abhebt;
  • hohe Liqui­di­tät.

Nach­tei­le von CEX-Börsen:

  • kein Zugriff auf pri­va­te Schlüssel;
  • Benut­zer müs­sen die Veri­fi­zie­rung bestehen;
  • erhöh­tes Risi­ko von Account-Hacking im Ver­gleich zu DEX-Börsen.

Auf DEX-Platt­for­men wer­den alle Trans­ak­tio­nen zwi­schen den Trans­ak­ti­ons­par­tei­en direkt unter Ver­wen­dung der Block­chain-Tech­no­lo­gie (durch Smart Con­tracts) durch­ge­führt. Ein sol­cher Aus­tausch hat fol­gen­de Vorteile:

  • Trans­ak­tio­nen wer­den anonym durchgeführt;
  • nur ihre Besit­zer haben Zugriff auf den pri­va­ten Schlüs­sel und die digi­ta­len Assets;
  • grö­ße­re Aus­wahl an Coins für den Handel;
  • Es besteht kein Risi­ko, dass das Kon­to durch die Ent­schei­dung der Ver­wal­tung gesperrt wird (wie es bei CEX pas­sie­ren kann).

Zu den Nach­tei­len von DEX gehö­ren daher:

  • gerin­ge­re Liqui­di­tät im Ver­gleich zu CEX;
  • Es gibt kei­ne Mög­lich­keit, mit Fiat-Wäh­run­gen zu handeln.

Wichtige Merkmale einer Krypto-Börse

Die Höhe der Pro­vi­si­on ist der Betrag, der von der Platt­form für die Durch­füh­rung von Trans­ak­tio­nen durch Benut­zer ein­be­hal­ten wird. Je klei­ner die Pro­vi­si­on ist, des­to pro­fi­ta­bler ist es zu han­deln. Die kleins­ten Pro­vi­sio­nen wer­den von fol­gen­den Platt­for­men angeboten:

  • Bitmex — 0,025 %;
  • Binan­ce — 0,075 %
  • KuCoin — 0,075 %;
  • Bit­finex – 0,1 %.

Han­dels­vo­lu­men – je höher es ist, des­to mehr Ver­trau­en in die Plattform.

Sicher­heit: Neue Platt­for­men sind anfäl­li­ger für Hacker­an­grif­fe, da sie nicht die glei­chen finan­zi­el­len Mög­lich­kei­ten haben, die Platt­form-Sicher­heit zu orga­ni­sie­ren und zu tes­ten, wie Wett­be­wer­ber mit Milliardenumsätzen.

Zugäng­lich­keit: Für einen uner­fah­re­nen Händ­ler sind auch die fol­gen­den Nuan­cen wichtig:

  • benut­zer­freund­li­che Ober­flä­che, damit es sofort klar ist, wie man ein Kon­to an der Bör­se erstellt;
  • Ver­füg­bar­keit einer mobi­len Anwen­dung sowie einer PC-Version;
  • Ver­füg­bar­keit eines Demo­kon­tos und Boni für die Registrierung.

Erfah­re­ne Händ­ler zie­hen es vor, digi­ta­le Ver­mö­gens­wer­te zur Diver­si­fi­zie­rung auf meh­re­ren CEX- sowie DEX-Platt­for­men zu plat­zie­ren. Infol­ge­des­sen bevor­zu­gen sie Platt­for­men mit den am wei­tes­ten ent­wi­ckel­ten Funk­tio­nen. Aus die­sem Grund wäh­len Anfän­ger eher zen­tra­li­sier­te Kryp­to-Bör­sen für den Handel.

91
Titelbild: Anna Nekrashevich / Pexels

Lesen Sie auch: